Horst Bennin

Executive MBA (KELLOGG/WHU)

Verwaltungsrat der Smart Finance AG

Horst Bennin

Horst Bennin

Akademische Ausbildung:

Executive MBA, WHU Koblenz - Kellogg Graduate School of Management, Northwestern University, Evanston USA. Studium Europäische Finanzwirtschaft und Rechnungswesen Hochschule Bremen und Leeds Metropolitan University mit Doppelabschluss als Diplom Betriebswirt und Bachelor Honours European Finance and Accounting. Staatlich geprüfter Betriebswirt Fachrichtung Immobilienwirtschaft und Realkredit. Langjähriges Mitglied der DVFA (Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Anlageberatung), Mitglied der Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands (VTAD) sowie Gründungsmitglied des Club of Finance, München

Berufliche Tätigkeiten:

Mehr als 25+ Jahren Tätigkeit im Financial Services Bereich als Fondsmanager, Portfoliomanager, Leiter Portfoliostrategie einer deutschen Grossbank in Luxembourg und als Leiter Investments, Finanzen & Treasury der Harald Quandt Holding GmbH von 2000 – 2005 sowie als Geschäftsführer der AUDA Deutschland GmbH (heute HQ Capital Private Equity) von 2005 - 2011 einer auf alternative Investments (Private Equity & Hedge Funds) spezialisierten Investment Boutique mit Hauptsitz New York, die zum Verbund der Harald Quandt Holding gehört. Seine Erfahrungen aus der Harald Quandt Holding, eines der erfolgreichsten Family Offices in Deutschland, ergänzt um alternative Investments durch seine langjährige Tätigkeit als Geschäftsführer der AUDA Deutschland (HQ Capital Private Equity) bringt Herr Bennin in die Smart Finance AG als Verwaltungsrat ein. Vom Know-How Transfer aus seiner Zeit als Leiter Investment und Finanzen der Harald Quandt Holding mit Verantwortung für die Bereiche Finanzanlagen und Treasury sowie aus seiner Tätigkeit bei der AUDA Deutschland (HQ Capital Private Equity) mit Fokussierung auf Hedge Funds-, Private Equity- und Absolute Return Strategien werden unsere Kunden der Smart Finance AG profitieren. Insbesondere im Rahmen der Softwareentwicklung sind wir davon überzeugt sein Experten Know-How zu nutzen und unseren Kunden zugänglich zu machen. Weitere strategische Partnerschaften und Beiräte sind bereits in Planung. Wir freuen uns auf deren Umsetzung.

Innovationen

Horst Bennin bringt zudem eine einzigartige, Wertpapier-Softwareanwendung mit ein, welche als Basis für die Verarbeitung, Nutzung und Verwahrung von herkömmlichen Wertpapieren in Zusammenarbeit mit digitalen Assets eingesetzt werden wird. Diese Softwareapplikation wird zum Standard weiterentwickelt und in eine Blockchain Anwendung integriert. Somit wird es in Zukunft möglich sein, durch unterschiedliche Smart Finance Softwareanwendungen Zertifikate, Wertpapiere und sonstige digitale Vermögenswerte einzubuchen und zu verwalten. Der nächste Schritt, die Nutzung dieser Anwendungen im Rahmen einer digitalen Vermögensverwaltung durch Einbindung der Blockchain-Technologie ist somit vorgezeichnet.

Ziele

Das Ziel der Smart Finance AG ist es, beide Software-Anwendungen weiterzuentwickeln und als White Label Lösungen im Markt zu etablieren.